Video Production in Berlin

7 Tipps für Video-Marketing im B2B-Bereich

Imagefilm Berlin

Arty-Schock

Copy Team Manager bei Arty-Shock.

5 MINUTEN LESEN

7 Tipps für Video-Marketing

Warum Videomarketing in Ihre B2B-Marketingstrategie aufgenommen werden sollte und wie Sie damit beginnen können?

YouTube ist derzeit eine der größten Videoplattformen der Welt. YouTube-Prozesse mehr als 3 Milliarden Suchanfragen pro Monat. Jede Minute werden 100 Stunden Video hochgeladen. Auch das Volumen der Uploads – rund 500 Stunden pro Minute – zeigt, wie wichtig Videoinhalte heute sind. Gut produzierte Videos können sowohl unterhaltsam, lehrreich als auch nützlich sein. Kein Wunder also, dass die Erstellung von Videoinhalten bei vielen B2B-Unternehmen ebenfalls ganz oben auf der Agenda steht. Egal, ob es sich um ein Produkt-, Erklär- oder Imagevideo handelt: Was es für eine erfolgreiche Umsetzung braucht, ist vor allem eine solide Video-Content-Strategie, um die es in diesem Beitrag geht.

1. Was ist Videomarketing?

Videomarketing hat sich mittlerweile als leistungsstarker und zeitgemäßer Bestandteil von Marketingstrategien etabliert. Viele Unternehmen im B2C- und B2B-Bereich nutzen bereits Videos, um ihre Botschaften an ihre Zielgruppen zu vermitteln.

Dabei haben sich verschiedene Formate entwickelt: Neben reinen Werbevideos setzen viele Unternehmen inzwischen auf informative Erklärvideos. Dies ermöglicht es Unternehmen mit erklärungsbedürftigen Produkten und komplexen Dienstleistungen, sich als Experten auf ihrem Markt zu positionieren.

Besonders effektiv ist der Einsatz von Videomarketing in Kombination mit der Nutzung sozialer Medien. Involvierende und unterhaltsame Videoinhalte werden dort gerne angesehen und geteilt, wodurch Ihre Videos eine größere Reichweite erzielen. Videos über Fallstudien, Tutorials und Erklärvideos eignen sich ebenfalls für die Integration in einen Blog. Dies erhöht die Verweildauer der Nutzer auf Ihrer Website, was sich übrigens auch positiv auf Ihre On-Page-SEO-Leistung auswirkt.

2. Erfolgsfaktoren für Ihre Strategie für Videoinhalte

Erfolgsfaktoren für Ihre Video-Content-Strategie Bevor Sie mit der Videoproduktion beginnen, sollten Sie zunächst Ihre verfügbaren Ressourcen, Ihre Zielgruppen und Ihre Themenauswahl festlegen. Die Videoproduktion erfordert Zeit für die Planung und das Projektmanagement sowie technisches Know-how für die Aufnahme und den Schnitt. Auf diese Weise wird Personal aus Ihrem Marketingteam in das Projekt eingebunden. Möglicherweise möchten Sie auch die Unterstützung einer Agentur in Anspruch nehmen, was mit Kosten verbunden ist, die Sie bei Ihrer Ressourcenplanung berücksichtigen sollten.

3. Zielgruppe

Überlegen Sie, welche Zielgruppen Sie mit Ihren Videos erreichen wollen. Welche Themen stehen bei Ihren Zielgruppen ganz oben auf der Tagesordnung und sollten daher angesprochen werden? Welche Medien nutzen Ihre Zielgruppen, um sich zu informieren? Nutzen sie zum Beispiel soziale Medien? Dann sollten Sie Ihre Videoinhalte dort teilen. Welchen Nutzen sollen Ihre Zielgruppen aus dem Video ziehen? Gibt es einen Aufruf zum Handeln, dem sie folgen sollten? Das kann z. B. das Herunterladen eines PDF mit Tipps und Tricks von Ihrer Website oder die Registrierung für einen Ihrer Newsletter sein.

Video Marketing

Sie können all diese grundlegenden Fragen mit Hilfe einer praktischen Empathiekarte diskutieren. Wie das funktioniert, haben wir für Sie bereits im Blogartikel “Wie man eine Customer Journey Map erstellt“.

4. Inhalt

Auf der Grundlage der Ergebnisse Ihrer Zielgruppenanalyse können Sie die Themen zusammenstellen, die für Ihre Zielgruppen relevant sind. So entsteht ein praktischer Plan für Videoinhalte für jede Zielgruppe. Überlegen Sie für jeden Themenbereich genau, welchen Mehrwert und Nutzen Ihr Unternehmen Ihren Zielgruppen hier bietet und sammeln Sie im Team Ideen, mit welchen Formaten (z.B. Tutorial oder Produktfilm) Sie Ihre Botschaften am besten vermitteln können.

5. Engagement

Ihr Ziel ist es, Ihre Zielgruppen mit Ihren Videos zu begeistern und zu überzeugen.

 Dazu ist es wichtig, dass Ihre Videos ebenso ansprechend wie informativ sind. Videos, die eine Geschichte erzählen, sind am erfolgreichsten. Deshalb spielt das Geschichtenerzählen im Videomarketing eine wichtige Rolle. Videos that explain a story in a coherent and comprehensible way stay in the viewer’s memory longer, because the brain processes them like real experiences. Die Herausforderung besteht darin, eine starke und verständliche Geschichte zu entwickeln. 

Viele Videos basieren auf dem folgenden Ansatz: Es gibt eine Hauptfigur – den Helden der Geschichte. Er oder sie hat ein bestimmtes Problem. Die Lösung des Problems muss gelingen, weil für den Helden etwas auf dem Spiel steht. Und natürlich kann Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder Ihr spezielles Verfahren das Problem besonders gut lösen. Übertragen auf Ihr Marketing für industrielle Anwendungen kann die Lösung des Problems z. B. in Zeitersparnis, höherem Durchsatz oder der Optimierung eines Prozesses bestehen.

6. Storyboard

Mit den Informationen, die Sie über den Inhalt, den Mehrwert und den richtigen Aufhänger für Ihre Zielgruppen gesammelt haben, können Sie mit der Entwicklung eines Storyboards fortfahren. Hier ist es ratsam, sich auf Ihr Unternehmen zu konzentrieren WARUM? Was sind Ihre WÜNSCHE, UNIQUENESS, and MOTIVATION.

Videographer Berlin

7. Zusammenfassend:

Die steigende Zahl der Suchanfragen auf Videoplattformen wie YouTube zeigt, dass Videomarketing ein wichtiger Bestandteil Ihres Marketing-Mix sein sollte.

Im B2B-Bereich sind vor allem Erklär- und Produktvideos sowie Success Stories und Tutorials etablierte Videoformate, um Zielgruppen von den Vorteilen Ihrer Produkte und Lösungen zu überzeugen. Bevor Sie sich mit dem Konzept Ihres ersten Videos befassen, sollten Sie zunächst einen Rahmen festlegen, indem Sie sich mit Ihren WARUM, target groups, content, and added values and combine them into a rough story. So erhalten Sie einen guten Ausgangspunkt, der Ihnen dabei hilft, einen Plan für Videoinhalte zu erstellen, die Ihre Zielgruppen optimal ansprechen und inspirieren.

Benötigen Sie einen Videodienst?

Write us a message!

Verwandte Beiträge