Wie Videomarketing Ihrem Unternehmen helfen wird, den COVID-19-Sturm zu überstehen

Video hat in den letzten zehn Jahren als Marketinginstrument einen langen Weg zurückgelegt. Es wird nicht nur als „MVP“ (Most Valuable Player) des digitalen Marketings gefeiert. Die Zugänglichkeit von Plattformen für Videoinhalte hat in unserem gegenwärtigen Klima der Angst und Unsicherheit auch für die dringend benötigte Erleichterung und Trost gesorgt. 

Während wir uns weiterhin an die neue Norm des sozial distanzierten Lebens anpassen, hält uns die Videotechnologie engagiert und im Geschäft. Wenn es jemals eine Zeit gab Ihre digitalen Marketingaktivitäten zu intensivieren, dann ist es diese. 

Wenn Sie nicht überzeugt sind, werden diese Prognosen von Cisco Sie überzeugen: Nach Angaben des multinationalen Technologiekonzerns „wird Video bis 2022 82% des gesamten Internetverkehrs ausmachen“. Das Unternehmen geht weiter davon aus, dass fast die Hälfte aller Geräte und Anschlüsse bis 2022 videofähig sein werden.

Hier sind 5 grundlegende Möglichkeiten, wie Videomarketing Ihrem Unternehmen helfen kann, den COVID-19-Sturm zu überstehen:

#Nr. 1: Sichtbar bleiben & mit den Kunden verbunden bleiben
Da die meisten von uns mehr Zeit an ihren Bildschirmen verbringen als je zuvor, könnte es keinen besseren Zeitpunkt geben um mit dem Publikum über Videoinhalte in Kontakt zu treten.

Videoinhalte sind ein flexibles Medium, da sie mehrere Inhaltsformate in einem kombinieren können. Von aufgezeichnetem Filmmaterial, Fotostills, animierten Grafiken, Illustrationen bis hin zu Voice-Over-Erzählungen und mehr. Das ist der Grund, warum Videomarketing so effektiv ist, um Sichtbarkeit zu gewinnen und Kundenbindung zu schaffen. 

Das Beste daran ist, dass die Videoproduktion nicht mehr der komplexe, zeitaufwändige Prozess ist, der er früher war. Abhängig von der Art des Videos kann es so einfach sein – wie das Drücken der Aufnahmetaste auf der Kamera Ihres Telefons. Professionelle Videoproduktion bringt Sie aber oft noch weiter. Sollten Sie daran Interesse haben, sprechen Sie gerne uns an

#Nr. 2: Kosteneffektives, zielgerichtetes Marketing
Laut Think with Google haben satte 90% der Käufer eine neue Marke oder ein neues Produkt über YouTube entdeckt. Wie sieht es mit der Sichtbarkeit Ihres Produktes oder Unternehmens aus? Sie können bestimmte Zielgruppen und Nutzersegmente in Ihren Beiträgen ansprechen, indem Sie Hashtags verwenden, Online-Wettbewerbe durchführen und bezahlte Anzeigen schalten.

Abgesehen von seiner Kosteneffizienz ermöglicht das Videomarketing Ihrem Unternehmen außerdem persönlich zu werden. Eine Videobotschaft Ihres CEO zum Beispiel gibt Sicherheit und schafft Vertrauen in die Glaubwürdigkeit Ihrer Marke. Die persönliche Note macht einen großen Unterschied.

#Nr. 3: Vielseitiges Inhaltsmedium
Video ist eines der vielseitigsten verfügbaren Inhaltsmedien. Mit professioneller Bearbeitung können Sie selbst altes Filmmaterial wiederverwerten und zu neuem Inhalt umwandeln.

Videoinhalte können die Form von Markengeschichten, Produktschulungen, Veranstaltungshinweisen, Produktbesprechungen und mehr annehmen. Die Verwendung einer Mischung aus verschiedenen Videoinhalten ist der Schlüssel zur Schaffung von Interesse und Engagement, da sie auf unterschiedliche Benutzergruppen zugeschnitten sind.

#Nr. 4: Höhere Konvertierung von Interesse in Aktion
„Auf die Frage, wie sie am liebsten etwas über ein Produkt oder eine Dienstleistung erfahren würden, gaben zwei Drittel der Befragten (66%) an, dass sie sich lieber ein kurzes Video ansehen würden. Im Vergleich dazu würden 18% lieber einen textbasierten Artikel, eine Website oder einen Beitrag lesen, 4% würden lieber eine Infografik ansehen, 3% würden lieber ein eBook oder ein Handbuch herunterladen, 3% würden lieber an einem Webinar oder einem Pitch teilnehmen und 2% würden lieber ein Verkaufsgespräch oder eine Demo sehen. (Bericht von Wyzowl zum Stand des Videomarketing 2020)

In der Studie wird auch berichtet, dass „84% der Menschen sagen, dass sie durch das Ansehen eines Videos einer Marke überzeugt wurden, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen“. 

#Nr. 5: Verbesserte Markenwahrnehmung
Kostengünstige Drohnen-Videografie- und Fototechnologie haben es ermöglicht, erstaunliche Luftaufnahmen von Orten im Freien sowie Nahaufnahmen von schnellen Aktionen zu machen.

Der Einsatz von Videoinhalten in Ihrem Marketing und Ihrer Kommunikation zeigt, dass Sie mit der Zeit und den technologischen Trends Schritt halten. Die Studie von Wyzowl berichtet, dass die Zahl der Unternehmen, die Video als Marketinginstrument einsetzen, seit 2016 von 61% auf 85% gestiegen ist.

Ebenso hat die wahrgenommene Bedeutung von Video als Marketinginstrument zugenommen. Von 78% der Video-Vermarkter im Jahr 2015, die angaben, dass sie Video für einen wichtigen Teil ihrer Marketingstrategie halten, auf 92% Ende 2019. 

Wenn Sie sich immer noch unschlüssig sind, was hält Sie dann noch zurück? 

Wir bieten professionelle Videoproduktionsdienste für Unternehmens- und Handelsmarken weltweit. Erzählen Sie uns von Ihren Unternehmenszielen, und wir zeigen Ihnen die für Ihre Bedürfnisse am besten geeigneten Videomarketingoptionen.

No Comments

Post a Comment